• Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1c

Am 10.02.2021 wurde, unter Einhaltung der Hygieneregeln, der neue Bürgermeister durch die Leitung der Feuerwehr begrüßt. In einem ersten Treffen lernten sich Bürgermeister Andreas Ruck, Bernd Schöps und Markus Lohrey persönlich kennen. Hierbei übergaben die Stadtbrandinspektoren Bernd Schöps und Markus Lohrey, eine persönliche Einsatzjacke, einen Feuerwehrhelm, sowie einen Pager. Somit ist der neue Bürgermeister nun alarmierbar und für den Einsatz mit persönlicher Schutzausrüstung sicher ausgestattet.

Für das Tagesgeschäft wurden Schreibblöcke und Kulis, sowie als eines der wichtigsten Einsatzmittel auch Kaffeetassen übergeben, alles natürlich im einheitlichen Designkonzept der Feuerwehr Pohlheim.

Herr Ruck wurde herzlich begrüßt und ist ab sofort und Kraft Amtes der oberste Feuerwehrmann in der Stadt Pohlheim, sowie in Einsatzsituationen der Gesamteinsatzleiter. Im Einsatz unterstützt wird der Gesamteinsatzleiter durch die Technische Einsatzleitung welche aus Fachleuten und Experten der Feuerwehr Pohlheim besteht und jederzeit alarmierbar ist. Außerhalb von Einsatzlagen berät der Wehrführerausschuss, und an dessen Spitze die Leitung der Feuerwehr Pohlheim, den Bürgermeister.

Schöps und Lohrey setzen auf eine gute Zusammenarbeit und die Unterstützung der Feuerwehr durch den Bürgermeister, was von Herrn Ruck bereits uneingeschränkt zugesagt wurde.

 

BuMa Feuerwehr Pohlheim

 

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.