• Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1h

Da hatten sich die Jugendgruppenleiter wieder einiges einfallen lassen. Am Freitagnachmittag war Dienstantritt am Feuerwehrhaus in Pohlheim-Garbenteich. Es dauerte nicht lange da kam auch schon der erste Alarm. Die Einsatzübung der Jugendfeuerwehr Pohlheim stand an. Nach dem Abendessen musste eine Personensuche in der Feldgemarkung zwischen Pohlheim Garbenteich und Grüningen durchgeführt werden. Die einsetzende Dunkelheit erschwerte die Suche. Dennoch konnten nach kurzer Zeit zwei vermisste Personen gefunden werden. Kurz nach Mitternacht ging es nach Grüningen, dort wurde am Grüninger Feuerwehrhaus Stockbrot am Lagerfeuer zubereitet.

Zurück am Feuerwehrhaus in Garbenteich stand nun die Nachtruhe an. Unklarer Feuerschein wurde am Sportplatz in Grüningen gemeldet. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr aus Grüningen und Hausen, wurde dieser Einsatz abgewickelt. Danach ging es zum Feuerwehrhaus nach Grüningen, wo schon das Frühstück auf die Jugendfeuerwehrangehörigen wartete. Der Stadtbrandinspektor Bernd Schöps hatte am Vormittag einen Unterricht über Rechtsgrundlagen abgehalten. Beim gemeinsamen Mittagessen kam der Bürgermeister Udo Schöffmann am Feuerwehrhaus vorbei. Er zeigte sich beeindruckt von den zahlreichen und hochmotivierten, wie aber auch bereits müden Jugendfeuerwehrangehörigen. Er sprach seine Anerkennung aus und dankte den Jugendgruppenleitern für die Ausrichtung und Durchführung. Spontan sorgte er für den Nachtisch und spendierte den Jugendfeuerwehrangehörigen ein Eis. Auch die Stadtjugendfeuerwehrwartin Stephanie Lohrey stattete einen Besuch beim „Berufsfeuerwehrwochenende“ ab. Nachmittags stand Fahrzeug- und Gerätekunde an. Dabei kam auch das Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr Lich vorbei. Eine Ölspur musste am Samstagabend, auf einem Verbindungsweg zwischen Garbenteich und Grüningen abgestreut und aufgenommen werden. Am frühen Sonntagmorgen stand ein selbstgebautes Holzhaus in der Nähe des Sportplatz von Garbenteich im Vollbrand. Mit einem Löschangriff von den Grüninger und Garbenteicher Jugendfeuerwehrangehörigen konnte der Brand rasch gelöscht werden. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Feuerwehrhaus in Garbenteich, dankte Jugendfeuerwehrwart Sven Arnold (Garbenteich) und Jugendgruppenleiter Kevin Kristen (Grüningen) allen Beteiligten für die Teilnahme und Durchführung des „Berufsfeuerwehrwochenende“.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen