• Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1l

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten bislang Unbekannte in das Feuerwehrhaus in Pohlheim Garbenteich einzudringen. In der Fröbelstraße wurden am Tor der Fahrzeughalle die Scheiben eingeschlagen und teilweise vollständig zerstört. Der erhebliche Schaden wurde am Sonntagmorgen festgestellt. Die Polizei wurde sofort informiert und nahm vor Ort die Ermittlungen auf. Die Feuerwehr Pohlheim sicherte anschließend provisorisch das Tor des Feuerwehrhauses.
Hinweise zu dem Vandalismusschaden können an das Ordnungsamt der Stadt Pohlheim oder an die Polizei gerichtet werden.

"Wir sind betroffen und stinksauer! Einsatzkräfte der Feuerwehr Pohlheim waren bis heute Morgen um 02:00 Uhr bei einem Brandsicherheitswachdienst im Einsatz, heute Morgen dann zum eigenen Feuerwehrhaus alarmiert zu werden um Notsicherungsmaßnahmen durchzuführen, ist sehr frustrierend. Wir hoffen auf einen schnellen Ermittlungserfolg der Polizei" so Stadtbrandinspektor Bernd Schöps 

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.