• Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1i

Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Pohlheim zu einem Verkehrsunfall in die Friedrich-Ebert-Straße nach Pohlheim Watzenborn-Steinberg alarmiert.

Vor Ort kam es zu einem Auffahrunfall zweier PKW, dabei wurden drei Personenverletzt. Da die Feuerwehr vor dem Rettungsdienst eintraf, kümmerten sich zunächst Feuerwehrsanitäter um die Verletzten. Im weiteren Verlauf wurde der Rettungsdienst dabei unterstützt, die Personen auf die Tragen zu legen.
Alle Verletzten kamen anschließend in umliegende Krankenhäuser. Die Friedrich-Ebert-Straße war für ca. 30min einseitig gesperrt.

Im Einsatz war der Löschzug Nord, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, einem Krankentransportwagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug. Ebenfalls vor Ort war die Polizei.

Die Feuerwehr Pohlheim wünscht allen Beteiligten eine gute und schnelle Genesung!

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.