• Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1l

Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Pohlheim zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in den Asterweg nach Pohlheim Watzenborn-Steinberg alarmiert.

Das eCall-System von einem PKW hatte ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass es sich um einen Kreuzungsunfall handelte, bei dem ein Auto frontal in einen Baum gefahren ist. Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt. Jedoch wurde eine Person schwer verletzt. Diese wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Absperren der Einsatzstelle und das Abklemmen der Batterien. Der Brandschutz wurde ebenfalls sichergestellt.

Leider wurden die Einsatzkräfte durch eine Vielzahl von Schaulustigen bei den Maßnahmen behindert.
Sollten Sie mal an einer Unfallstelle vorbeizukommen, an der bereits Hilfskräfte im Einsatz sind, fahren oder laufen Sie vorbei. Denn auch Sie wollen in solch einer Notsituation, nicht von ganz vielen fremden Augen angeschaut werden!

Im Einsatz war die Feuerwehr Pohlheim mit einem Löschzug, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Polizei für circa eine Stunde.

Die Feuerwehr Pohlheim wünscht dem Verletzten eine gute Genesung!


Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.