• Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1h

Das neue Jahr war gerade erst 20 Minuten alt, als die Meldeempfänger das erste Mal gepiept haben. Gemeldet war ein Heckenbrand in der Schumannstraße in Pohlheim Watzenborn-Steinberg.

Nur vier Minuten nach dem ersten Alarm, als das erste Löschfahrzeug gerade ausgerückt war, piepten die Meldeempfänger erneut. Wieder war das Stichwort Heckenbrand, allerdings dieses Mal im Asterweg in Watzenborn-Steinberg.
Bei beiden Einsatzstellen konnten Anwohner das Feuer selbst löschen, die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Kontrollieren der Hecken mit Wärmebildkameras.
Nachdem beide Löschfahrzeuge wieder am Feuerwehrhaus Watzenborn-Steinberg waren, wurde durch die Polizei brennender Unrat in der Straße Am Schwimmbad gemeldet. Das Feuer konnte schnell mit einem C-Rohr gelöscht werden.

Neben den drei Kleinbränden rückte die Drehleiter auch zweimal aus. Hierzu gibt es einen gesonderten Bericht.

Im Einsatz war die Feuerwehr Pohlheim mit dem Löschzug Nord für circa zwei Stunden.

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.