• Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1l

Um 21:51 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwehr Pohlheim zu einem Wohnungsbrand in den Admonter Ring nach Pohlheim Garbenteich alarmiert. Im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses stand ein Zimmer im Vollbrand. Sofort wurde die Menschenrettung eingeleitet.

Eine Patientin aus der Brandwohnung wurde mit Verletzungen durch einen Atemschutztrupp aus der Brandwohnung gerettet. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und eine Ausbreitung auf weitere Wohnungen verhindert werden. Mit einer Wärmebildkamera sowie einem Mehrgasmessgerät wurden die weiteren Wohnungen kontrolliert. Die weiteren 17 Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch den Rettungsdienst vorsorglich untersucht.


Im Einsatz waren insgesamt 66 Einsatzkräfte der Feuerwehr Pohlheim, Feuerwehr Lich, des Rettungsdienstes, der Polizei und der Notfallseelsorge. Ebenfalls an der Einsatzstelle war der oberste Dienstherr der Feuerwehr Pohlheim Herr Bürgermeister Schöffmann sowie der stellvertretender Kreisbrandinspektor Herr Leopold.


Die Einsatzleitung oblag dem Pohlheimer Stadtbrandinspektor Bernd Schöps.

 

BuMa Feuerwehr Pohlheim

 

 

 

 

 

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.