• Hintergrund-3a
  • Hintegrund-3b
  • Hintergrund-3c
  • Hintergrund-3d
  • Hintergrund-3e

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Pohlheim gegen 18.30 Uhr zu einem brennenden Feld alarmiert. Auf etwa 150 m² brannte ein abgefahrenes Weizenfeld in der Gemarkung Pohlheim Holzheim direkt an der Bundesautobahn 5.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein Landwirt, mit Traktor und Grubber, bereits in vorbildlicher Art und Weise dabei die verbrannte Fläche und den Feuersaum einzugrenzen und den verbrannten Teil unterzugraben. Ein Eingreifen der Feuerwehr war daher nicht mehr notwendig.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen