• Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1f

Am vergangenen Ausbildungsabend des Löschzuges Nord wurde eine Einsatzübung mit dem Schwerpunkt Brandbekämpfung veranstaltet.

Der Löschzug Nord wurde mit dem Einsatzstichwort "F 2 Y - Explosion in Kläranlage" zur Kläranlage nach Dorf-Güll alarmiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf ein verrauchtes Gebäude und eine verletzte Person in einem der Klärbecken. Das ersteintreffende Löschfahrzeug baute umgehend den Löschangriff auf das Gebäude auf, während sich das weitere Löschfahrzeug mit der Drehleiter um die verunfallte Person im Klärbecken kümmerte. Aufgrund der Lage und Verletzung wurde der Patient über eine Schleifkorbtrage mithilfe der Drehleiter aus dem Klärbecken gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.
Das verrauchte Gebäude wurde von den eingesetzten Angriffstrupps unter Atemschutz durchsucht, dabei wurden drei Personen gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Das zuvor entstandene Feuer im Rechenwerk der Kläranlage konnte erfolgreich gelöscht werden.

Der Löschzug Nord bedankt sich bei allen Teilnehmenden und bei den Veranstaltern für diese lehrreiche Einsatzübung.


Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.