• Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1a

Am Freitagabend heulten die Sirenen in den Pohlheimer Stadtteilen Garbenteich und Dorf-Güll, Alarm für die Feuerwehreinsatzkräfte. In einer Lagerhalle am Oberweg in Pohlheim Dorf-Güll war ein Brand ausgebrochen. An der Einsatzstelle wurde der Einsatzleiter Mario von Diemar von dem Betreiber der Lagerhalle informiert, dass sich noch zwei Beschäftigte in der Lagerhalle befinden. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet bereiten sich die Angriffstrupps zur Personensuche in dem stark verrauchten Gebäude vor. Zeitgleich baute ein weiterer Trupp den Hochleistungslüfter vor der Eingangsöffnung der Lagerhalle auf, um den Rauch aus dem Gebäude zu drücken. Weitere Einsatzkräfte bauten eine Löschwasserversorgung von der Straße „Am Südhang“ her auf, um so eine effektiven Löschangriff an der brennenden Lagerhalle durchzuführen. Durch den Angriffstrupp konnten die vermissten Personen schnell gefunden und an den Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben werden. Unterstützt wurde der Einsatzleiter von dem Einsatzleitwagen der Feuerwehr Pohlheim, welcher aus dem Stadtteil Watzenborn-Steinberg an die Einsatzstelle anrückte.

Unter den zahlreichen Besuchern der Alarmübung befanden sich auch der Pohlheimer Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer und Stadtbrandinspektor Bernd Schöps, welche sich von der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr überzeugten. Schäfer "Es ist immer wieder beeindruckend wie schnell und präzise gerettet und gelöscht wird." Die Alarmübung wurde nach dem neueingeführtem Einsatz- und Ausbildungskonzept durchgeführt. 28 Einsatzkräfte der Feuerwehr Pohlheim arbeiteten sehr effektiv zusammen. Bei der Nachbesprechung im Feuerwehrhaus fand man Lob und Anerkennung von der Leistung der Einsatzkräfte. "Das Konzept funktioniert! Auch im dunklen und unter Stress, das bestätigt unsere Arbeit auf höchstem Niveau" so Stadtbrandinspektor Schöps.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen