• Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1l

An diesem Wochenende wurde die Feuerwehr Pohlheim zu insgesamt vier Einsatzstellen innerhalb von 24 Stunden alarmiert.

Der erste Einsatz war am Samstagvormittag. Gegen 11 Uhr musste im Stadtteil Pohlheim Dorf-Güll eine Wohnungstür geöffnet werden, weil eine hilflose Person diese nicht mehr von alleine öffnen konnte. Die Einsatzstelle wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Gegen 20.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Ölspur in der Max Eyth Straße im Stadtteil Pohlheim Watzenborn-Steinberg alarmiert. 

Zum dritten Einsatz wurden die Einsatzkräfte am späten Samstagabend alarmiert. Um 23.20 Uhr wurde ein Löschzug in das Gewerbegebiet im Stadtteil Pohlheim Garbenteich alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage in einem Betrieb einen Alarm ausgelöst. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter vor Ort, konnte weder ein Brand noch Rauch festgestellt werden. Die Einsatzkräfte konnten nach kurzer Zeit dir Einsatzstelle verlassen.

Zum vierten Einsatz kam es am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr. Im Stadtteil Pohlheim Garbenteich hatte eine Person einen Brandgeruch wahrgenommen und umgehend die Feuerwehr üner den Notruf 112 verständigt. Im Bereich der meldenden Person wurde die Umgebung abgesucht und es konnte weder ein Brand, noch Rauchentwicklung festgestellt werden.

 

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.