• Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1n

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Pohlheim zu einem bestätigten Küchenbrand in die Eichstraße nach Pohlheim Holzheim alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war die aufsteigende Rauchsäule sichtbar. Die erst eintreffenden Kräfte bestätigten den Vollbrand im Erdgeschoss des Wohngebäudes.

Die vorgehenden Atemschutztrupps löschten das Feuer ab und kontrollierten das Gebäude mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester. Die Kontrolle der Einsatzstelle ging bis spät in die Nacht.

Durch das schnelle Eingreifen konnte eine Brandausbreitung auf das Wohngebäude verhindert werden. Eine verletzte Person wurden mit Vedacht auf Rauchgasintox in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Eichstraße war während den Löscharbeiten voll gesperrt.

Im Einsatz waren zwei Löschzüge der Feuerwehr Pohlheim, der Rettungsdienst und die Polizei. Auch Bürgermeister Schöffmann machte sich vor Ort ein Bild des Schadens.

 

BuMa Feuerwehr Pohlheim

 

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.