• Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1l

Gegen 9:30 Uhr mußte die Feuerwehr Pohlheim nach Watzenborn-Steinberg ausrücken. In einem Betrieb hatte die „CO²-Warnanlage“ einen Alarm ausgelöst und der Betreiber hatte darauf hin umgehend die Feuerwehr verständigt. Der Angriffstrupp ging mit Atemschutzgeräten und mit einem Gasmessgerät in das Gebäude. Dabei wurde eine undichte Kohlensäureflasche gefunden. Die defekte Flasche wurde aus dem Gebäude gebracht und die Räumlichkeiten wurden mit einem Hochleistungslüfter gelüftet.

Zu einem weiteren Einsatz, an diesem Tag, musste die Feuerwehr Pohlheim kurz vor Mitternacht ausrücken. Auf der Landesstraße zwischen Watzenborn-Steinberg und Hausen war es zu einem Pkw-Unfall gekommen. Die Feuerwehr hatte die Unfallstelle abgesichert.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen