• Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1d

Am zweiten Weihnachtsfeiertag rückte der Löschzug der Feuerwehr Pohlheim um 12:25 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Theodor-Heuss Straße nach Pohlheim Watzenborn-Steinberg aus. Es haben sich keine Bewohner in der Wohnung befunden.
Über die vierteilige Steckleiter rückte ein Trupp zur Erkundung auf den Balkon im zweiten Obergeschoss vor. Aufgrund der festgestellten Verrauchung wurde sofort die Wohnungstür geöffnet und ein brennender Lappen auf dem Herd mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht.
Dank der wachsamen Nachbarn, die den ausgelösten Rauchmelder bemerkt hatten und sofort die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112 verständigten, konnte ein vermeintlicher Zimmerbrand verhindert werden.
Während des Einsatzes mussten weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses vorsorglich ihre Wohnungen verlassen.

Im Einsatz war ein Löschzug der Feuerwehr Pohlheim sowie die Polizei.

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.