• Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1l

Kurz nach dem „Sturmtief Sabine“ führten Einsatzkräfte des Löschzugs Ost eine Motorsägen-Auffrischungsschulung durch. Beim theoretischen Unterricht brachte Ausbilder Udo Weis die Vorgehensweisen und Schneidetechniken mit der Motorkettensäge bei. Ein Schwerpunkt lag dabei auf den Unfallverhütungsvorschriften im Umgang mit der Motorkettensäge, sowie der persönlichen Schutzausrüstung. Danach ging es auf ein vom Förster zugewiesenes Waldstück, wo die Teilnehmer mit den Motorkettensägen die Schneidetechniken zusammen mit den Ausbildern Holger Sandhofen und Andreas Briegel ausführen konnten. Am Nachmittag standen dann noch die Wartung und Pflege der Motorkettensägen an. Wehrführer Bojan Stipic dankte den Teilnehmern und den Ausbildern für die Ausführung dieser Auffrischungsschulung. Übrigens, bei dem „Sturmtief Sabine“ gab es lediglich einen Einsatz für die Drehleiter der Feuerwehr Pohlheim, ein paar Dachziegel mussten in Pohlheim Watzenborn-Steinberg gesichert werden.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.