• Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1l
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1m

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Ursache für Brände

Sieben einfache Tipps der Feuerwehr helfen, Brände zu verhindern:

  • Kerzen gehören immer in eine standfeste, nicht brennbare Halterung.
  • Stellen Sie Kerzen nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen oder an einem Ort mit starker Zugluft auf.
  • Lassen Sie Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen!
  • Löschen Sie Kerzen an Adventskränzen und Gestecken rechtzeitig, bevor sie ganz heruntergebrannt sind.
  • Tannengrün trocknet mit der Zeit aus und ist dann umso leichter entflammbar – ziehen Sie solche Brandfallen rechtzeitig aus dem Verkehr.
  • In Haushalten mit Kindern sind elektrische Kerzen ratsam. Diese sollten den VDE-Bestimmungen entsprechen.
  • Achten Sie bei elektrischen Lichterketten – etwa auf dem Balkon – darauf, dass Steckdosen nicht überlastet werden.

BuMa Feuerwehr Pohlheim 

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.