• Hintergrund-3a
  • Hintegrund-3b
  • Hintergrund-3c
  • Hintergrund-3d
  • Hintergrund-3e

Am Standort Pohlheim Watzenborn-Steinberg übten kürzlich die Kameradinnen und Kameraden die Verlegung und den Betrieb einer Langenwegstrecke, einer Schlauchleitung über eine längere Wasserförderstrecke. Als Szenario wurde hierfür der Brand einer Maschinenhalle angenommen.

Die Einsatzkräfte aus Pohlheim Watzenborn-Steinberg bauten eine Wasserversorgung über eine Langewegstrecke mit Hilfe des Gerätewagen-Logistig GW-L und des Löschgruppenfahrzeugs LF 16/12 von einem der Teiche der Teichanlage „Zur Aue“ über den Panoramaweg, vorbei am Backhaus, bis hin zur Maschinenhalle am Dreschberg auf. Hier wurde die Brandgekämpfung durch das Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 mit mehreren C-Rohren durchgeführt.

An dieser Stelle möchten wir uns für die Verpflegung nach der Ausbildung bei dem Förderverein Freiwillige Feuerwehr Watzenborn-Steinberg e.V. herzlich bedanken.

 BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen