• Hintergrund-1b
  • Hintergrund-1n
  • Hintergrund-1c
  • Hintergrund-1h
  • Hintergrund-1i
  • Hintergrund-1k
  • Hintergrund-1d
  • Hintergrund-1f
  • Hintergrund-1g
  • Hintergrund-1j
  • Hintergrund-1e
  • Hintergrund-1m
  • Hintergrund-1a
  • Hintergrund-1l

Am Samstag den 23. April machten sich 22 Nachwuchsbrandschützer der Jugendfeuerwehr Pohlheim Watzenborn-Steinberg mit fünf Betreuern auf den Weg in den Frankfurter Stadtteil Eckenheim. Dort besuchten die das Brand-/Katastrophenschutz- und Rettungszentrum (BKRZ), sowie das neu erbaute Feuerwehr & RettungsTrainingsCenter (FRTC) oder kurz gesagt, die Wache 1 der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main.
Auf dem riesigen Gelände gab es einiges zu bestaunen. Zum einen die eigentliche Wache mit Büros, Schlafräumen und Fahrzeughallen. Die dort stationierten Fahrzeuge beeindruckten die Jugendlichen, da dort nicht nur einen Standard-Löschzug beherbergt ist, sondern auch zahlreiche Sonderfahrzeuge wie beispielsweise der RW-Schiene, der sowohl auf der Straße, als auch auf Gleisen fahren kann.
Auch das weitläufige Übungsgelände des FRTC ließ die Augen der Jugendlichen leuchten. Neben mehreren Übungshäusern, die verraucht oder gar real befeuert werden können ist dort unter anderem auch eine originalgetreue U-Bahn Station inkl. U-Bahn Wagen vorhanden.
Auf dem Weg zurück nach Pohlheim stärkte man sich zum Abschluss des Ausfluges beim gemeinsamen Mittagessen. Die vielen Eindrücke des Vormittages waren dabei natürlich Gesprächsthema Nummer 1 und auch beim Ausklang mit Eis am Stiel noch längst nicht vergessen.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen