• Hintergrund-3a
  • Hintegrund-3b
  • Hintergrund-3c
  • Hintergrund-3d
  • Hintergrund-3e

Feuerwehrhaus Watzenborn-Steinberg

Die Feuerwehr Pohlheim Watzenborn-Steinberg wurde im Jahr 1927 gegründet.Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Pohlheim Watzenborn-Steinberg besteht derzeit aus 40 aktiven Einsatzkräften und 24 Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr.

Das Feuerwehrhaus hat seinen Standort Am Fortweg 1. In der Fahrzeughalle sind sechs Fahrzeugstellplätze, eine Werkstattbox, Lagerflächen und eine Schlauchwaschanlage mit automatischer Aufhängung im Schlauchturm vorhanden.

Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich neben der Umkleidekabine auch die Funkzentrale der Feuerwehr Pohlheim, die Atemschutzwerkstatt und die Wäscherei für die Einsatzkleidung.

Die Kleiderkammer, Unterrichtsräume, Besprechungsraum für die Technische Einsatzleitung „TEL" und das Büro der Wehrführung sowie das Büro des Stadtbrandinspektors befinden sich in den weiteren Etagen.

An dem Standort sind ein Einsatzleitwagen 1 „ELW 1", ein Mannschaftstransportfahrzeug „MTW", ein Löschgruppenfahrzeug „LF 16/12", ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug „HLF 20/16", ein Rüstwagen „RW" und ein Gerätewagen-Logistik 1 „GW-L" der Feuerwehr Pohlheim stationiert.

Die Einsatzkräfte aus Pohlheim Watzenborn-Steinberg und Pohlheim Garbenteich sind u.a. auf den Einsatz auf der Bundesautobahn 5 und Verkehrsunfälle spezialisiert.