• Hintergrund-3a
  • Hintegrund-3b
  • Hintergrund-3c
  • Hintergrund-3d
  • Hintergrund-3e

Eine Maschinistenausbildung hat am Standort in Pohlheim-Garbenteich stattgefunden. Andreas Briegel und Udo Weis erläuterten den ausgebildeten Maschinisten die Vorgehensweisen an den Feuerlöschkreiselpumpen und der Druckluftschaumanlagen. Es wurde auch nochmal auf die „Dienstanweisung für Fahrer und Maschinisten von Dienst-und Einsatzfahrzeugen“ eingegangen. Danach wurden verschiedene Parcours aufgebaut, um so den Feuerwehr-Maschinisten mit den Einsatzfahrzeugen zu helfen, dass Gefühl und den Umgang mit den großen Einsatzfahrzeugen zu verbessern. Folgende Situationen wurden dargestellt, welche durch die Einsatzfahrer durchgeführt worden sind:

  1. Durchfahrt üben. Dabei ging es um das richtige Einschätzen der Fahrzeugabmessungen

  2. Slalom fahren. Hierbei ging es um das Kennenlernen der Fahrzeug-Fahreigenschaften. Dieser Kurs wurde vorwärts und rückwärts durchfahren.

  3. An ein Hindernis heranfahren. Möglichst dicht an ein Hindernis heranfahren mit dem Fahrzeug – vorwärts und rückwärts. Dabei ging es auch um das richtige Einschätzen der Fahrzeugabmessungen.

Zum Ende bedankte sich Wehrführer Bojan Stipic bei den Teilnehmern und er zeigte sich beeindruckt, dass die Einsatzfahrer ruhig und konzentriert alle Parcours mit Bravour absolviert hatten.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share