• Hintergrund-3a
  • Hintegrund-3b
  • Hintergrund-3c
  • Hintergrund-3d
  • Hintergrund-3e

Der sichere Umgang mit der Motorkettensägen bei der Feuerwehr, wurde am vergangenen Samstag am Feuerwehrstandort in Pohlheim-Garbenteich trainiert. Bei der theoretischen Unterweisung ging Ausbilder Udo Weis auf die Vorausetzungen und die persönlichen Schutzausrüstungen für den Motorsägeneinsatz ein. Auch die Grundregeln für den sicheren Umgang mit der Motorsäge, wurden besprochen. Im Anschluss ging es in den Wald, wo die 11 Feuerwehrangehörigen den Umgang mit der Motorkettensäge übten. In die Schnitt- und Arbeitstechniken an Baumstämmen und Baumteilen, wurden die Feuerwehrangehörigen von den Ausbildern Andreas Briegel und Holger Sandhofen belehrt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Wald, welches von den Feuerwehrfrauen Marlene Wallner und Sandra Stumpf zubereitet worden war, dankte Wehrführer Bojan Stipic allen Beteiligten für den interessanten und lehrreichen Ausbildungstag. Am Feuerwehrhaus wurden die Motorkettensägen und die Ausrüstungsutensilien gesäubert und wieder einsatzbereit gemacht.

BuMa Feuerwehr Pohlheim

Share